Am Wochenende war es wieder soweit: Erfurt rennt ging in eine neue Runde und wir waren mit dabei!
Insgesamt legte unser Team bei 29 Runden eine Strecke von 17,4 km mit einer durchschnittlichen Rundenzeit von 2:30 min zurück. Damit konnten einige Spenden für den Verein Springboard to Learning gesammelt werden. Der Verein setzt sich für das interkulturelle Lernen an Erfurter Schulen ein, so dass Fremdenfeindlichkeit vorgebeugt werden kann. Stattdessen sollen auf diese Weise Toleranz und Weltoffenheit gefördert werden.

Dass wir diesen Verein durch unsere Teilnahme an Erfurt rennt unterstützen konnten, wäre ohne unseren Sponsoren nicht möglich gewesen. Ein großer Dank gilt der Goldschmiede Glaser & Sohn, die uns dieses Jahr wieder unterstützt hat!

Aus dem Geschehen heraus – unser Team bei Erfurt rennt

Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr, wenn erneut viele fleißige Läufer gemeinsam für mehr Toleranz und Weltoffenheit Runden um den Dom drehen!

2017-06-13T09:21:51+00:00