Am Wochenende vom 02. – 04.11. war es endlich wieder soweit, das Brainstormwochenende stand an! Zum Start des neuen Semesters haben wir uns die Zeit genommen zu überlegen, wo wir mit BaseMent e.V. gerade stehen, was wir erreichen wollen und wie wir das schaffen können.

Am Freitagnachmittag ging es also voll bepackt los, hoch nach Siegmundsburg, in das Haus Rosenbaum. Dort wurden wir die letzten Male bereits so gastfreundlich von Denny Heim und seinem Team empfangen, dass wir uns darauf schon sehr freuten. Nachdem die Zimmer verteilt, die Betten bezogen und die Mägen gefüllt worden waren, konnte die Themenfindung und genaue Workshopaufteilung für das Wochenende beginnen. Bei so vielen spannenden Vorschlägen war das gar nicht so einfach!
Nachdem der detaillierte Ablaufplan stand, ließ sich der Abend bei einer Runde Codenames und einem Bier entspannt ausklingen.

Am Samstag starteten wir nach einem ausgiebigen Frühstück mit viel Elan in die ersten Workshops hinein. Bis zum Mittagessen haben wir bereits einiges besprochen und die ersten Veranstaltungen für die kommenden Monate waren geplant. Anschließend nutzten wir die ideale Lage der Unterkunft aus und erfrischten uns mit einem kleinen Spaziergang auf dem Rennsteig. Dieser Energieschub begleitete uns in den zweiten großen Block unserer Workshops, in denen wieder viel geredet, getippt und diskutiert wurde. Am Ende des Tages hatten wir uns den Feierabend wahrlich verdient und saßen gemütlich bei einer lustigen Runde Tabu in der Weinstube zusammen.

Der Sonntagvormittag war für die Zusammenführung der einzelnen Ergebnisse und eine große Feedbackrunde reserviert. Wir haben die neu entstandenen Aufgaben verteilt und auch schon klare Ziele für die Zukunft gesetzt.

Nachdem alle Habseligkeiten wieder in den Autos verstaut waren, fuhren wir leicht erschöpft zurück nach Erfurt. Das Wochenende hat uns allen viel Spaß gemacht, unsere Gruppendynamik gestärkt und wir sind nun bereit für das kommende Semester. Euch erwarten viele sehr schöne Dinge, lasst euch überraschen!

Liebe Grüße von eurem Basement-Team

2018-11-12T11:15:01+00:00